Fasching 2015 - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2015

Die Narren sind los

Ganz unter dem Motto „die Narren sind los“ stand unsere Faschingsveranstaltung 2015 auf dem Vereinsgelände des VdH Geislingen. Am 14.02.2014, also am Valentinstag hatte das Basisteam des VdH Geislingen alle Hundeführer und Ihre Vierbeiner der Welpen- und Junghundegruppe und alle Team-Testler zur Faschingsparty eingeladen. Leider waren in diesem Jahr die Wetterverhältnisse nicht optimal, bei mehr als reichlich Schnee und kühlen Temperaturen wurden verschiedene Hinderniss- und Geschicklichkeitsparcours aufgebaut.
An jedem  Parcour konnten die Hundeführer und Ihre Vierbeiner unter Anleitung der Übungsleiter aus dem Basisteam zeigen, was Sie die letzten Wochen und Monate gelernt hatten, selbst das Wetter konnte den mehr oder weniger verkleideten Hundeführer aus den einzelnen Gruppen und den Faschingsnarren  vom Basisteam die gute Laune nicht verderben.
Auch in diesem Jahr heizte unser DJ Fink mit stimmungsvoller Faschingsmusik ordentlich ein, und obwohl der eine oder andere Hundeführer an seine Grenzen kam hatten alle richtig viel Spass.
Den Schlusspunkt setzte in diesem Jahr der Eierlauf, dabei wurden die Hundeführer und deren Hunde in zwei Gruppen eingeteilt. Aus jeder Gruppe musste jeweils ein Starter mit der Leine und dem Hund in der einen Hand und dem Löffel und dem Ei das auf dem Löffel lag in der anderen Hand eine bestimmte Distanz laufen ein Hinderniss umrunden und die gleiche Distanz zurücklaufen, natürlich ohne das das Ei vom Löffel fällt. Die Gruppe die zuerst alle Starter durch hatte, war der strahlende Sieger, die dann mit einem Preis belohnt wurden.
Danach war auch schon wieder Schluss, ich möchte mich an dieser Stelle auch bei allen Helfern aus dem Basisteam und unseren Jugendlichen ganz herzlich bedanken.
Ein riesen Lob auch an alle Hundeführer aus den Welpen- und Junghundegruppen und allen Team-Testlern, Ihr habt eure Sache SUPER gemacht, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.
Euer Basisteam

Wolfgang Rollmann, Februar 2015

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü