Fasching auf´m Platz - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2013


Narri, Narro


Am 09.2.13 waren auf dem Vereinsgelände des VdH Geislingen die Narren los.
Es tummelten sich Clowns, Indianer, Prinzessinnen und Teufel auf dem Gelände.
Selbst die Vierbeiner kamen verkleidet und durften in die Rolle eines anderen schlüpfen.
Vom Basis-Team wurden verschieden Stationen aufgebaut, die jeder Hund mit seinen Hundeführer mehr oder weniger erfolgreich durchlaufen musste.
Es gab einen Futterigel, der zum Anbeißen aussah, jedoch vom Vierbeiner nicht benagt
werden durfte, eine Matten-Rally, die dem Hundeführer viel Geschick abverlangte. Eine weitere Station war eine Geschicklichkeitsübung, bei der sich der Hundeführer ducken und drehen musste, sowie einen Eierlauf ( statt des Ei´s wurden Hundeleckerlies benutzt) um den Futterigel. Das war für manches Spürnaseteam eine schwierige Aufgabe die Balance des Leckerlies und die Ignoranz des Futterigels unter einen Hut zu bringen.
Zu guter Letzt wurde noch ein Gruppenspiel mit dem Namen " der Lehrer schreibt an die Tafel" veranstaltet. Dabei wurde Schnelligkeit und sicheres Ausführen von Befehlen geübt.
Was wäre aber ein Fasching ohne Musik? DJ Fink kam voll auf seine Kosten. Mit voller Lautstärke gab er lustige Partymusik zum Besten und unsere Vierbeiner wurden mit "unüblichem Lärm" konfrontiert. Selbst der immer wieder stark fallende Schnee konnte dem lustigen Treiben nichts anhaben. An alle Aktöre und Mithelfer ein dickes Danke und großes
Lob für die zahlreiche Teilnahme. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt " Die Narren sind los!"

Nadine Gunst
Februar 2013

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü