Faschingsparty - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2014

Faschingsparty 2014


Am 01.03.2014 war es soweit, auf dem Vereinsgelände des VdH Geislingen wurde die Faschingsparty 2014 gefeiert.
So manche Hundeführer hatten sich fast bis zur Unkenntlichkeit verkleidet, selbst einige Vierbeiner hatten sich als richtige Faschingsnarren geoutet. Auch unser Basisteam war in absoluter Faschingslaune.
Es wurden viele verschiedene Stationen aufgebaut, die unsere Welpen- und Junghundeteams bewältigen mussten, darunter waren Hindernisparcours und Geschicklichkeitsübungen wie Slalom, Tunnel, Wippe und Gehorsamsübungen unter Ablenkung von Futter.
Auch wenn einige Hundeführer vielleicht an ihre Grenzen kamen, hatten unsere Welpen und Junghunde an den einzelnen Stationen unter Anleitung der Faschingsnarren vom Basisteam so richtig Spaß. Für eine ordentliche Geräuschkulisse sorgten unsere jugendlichen Mitglieder, mit einfachen Utensilien wurden die Vierbeiner mit Lärm konfrontiert, der nicht alltäglich ist, aber auch diese Aufgaben wurden von den einzelnen Teams souverän gemeistert.
DJ Fink war auch in diesem Jahr in Höchstform und sorgte mit lauter Partymusik für eine super Stimmung auf dem Hundeplatz.
Eines unserer Highlights war ganz zum Schluss das Gruppenspiel „die Reise nach Jerusalem“. Dabei kam es auf Schnelligkeit und Koordination bei den Teams an, denn bei Partymusik mussten alle im Kreis um eine Stuhlreihe laufen, sobald DJ Fink die Musik gestoppt hatte, musste man sich so schnell wie möglich hinsetzen. Das Handycap war, dass es immer einen Stuhl zu wenig gab. So blieb immer ein Team ohne Sitzplatz, dieses musste dann leider ausscheiden. Nach einigen Durchgängen hatten wir einen Sieger ermittelt, der als Preis ein selbstgemachtes Beißkissen mit nach Hause nehmen konnte.
Leider war dann auch schon wieder Schluss. Meinen ganz ganz herzlichen Dank an alle Mithelfer, vor allem an unsere Jugendlichen und an alle vom Basisteam, ein Lob an alle Welpen- und Junghundeteams, die dabei waren und ihre Sache super gemeistert haben. Ein Danke auch für die zahlreiche Teilnahme.
Wir vom Basisteam freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Wolfgang Rollmann, März 2014

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü