Hauptversammlung - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2014

111. ordentliche Hauptversammlung des Hundevereins der Hundefreunde e.V. Geislingen

Die Vorstandschaft ist weiterhin sehr zufrieden mit der Entwicklung des Vereins und kann sich über leicht steigende Mitgliederzahlen freuen. Gerhard Schweizer bleibt 1.Vorstand.

Am Samstag den 08.02.2014 trafen sich die Mitglieder des VdH Geislingen zur 111. ordentlichen Hauptversammlung im Gasthof Rössle in Geislingen/Türkheim. 1.Vorsitzender Gerhard Schweizer berichtete über leicht steigende Mitgliederzahlen. Auch finanziell geht es dem Verein gut. Er bedankte sich herzlich bei allen Mitgliedern, Hundeführern und  Helfern für ihr ehrenamtliches Engagement und die gute Zusammenarbeit.
Die anschließenden Berichte der Ausschuss-Mitglieder gaben dies wieder.

Unser Hüttenwart Volker Zeisberger war mit der Bewirtschaftung des Vereinsheim sehr zufrieden und bedankte sich bei allen Helfenden. Platzwart Willi Beerkircher erzählte von den vielen geleisteten Arbeitsdiensten u.a. einigen geleisteten Nachtwachen, der Pflanzung vieler neuer Bäume und Hecken, Pflege des Trainingsgeländes des Vereinsheim und vieles mehr. Er bedankte sich ebenfalls sehr herzlich bei Allen für ihre tolle Mithilfe. Kassiererin Gabi Beerkircher berichtete ausführlich über den finanziellen Stand des Vereins, mit dem man zufrieden sein kann. Die korrekte Führung der Bücher wurden durch die Kassenprüfer Ute Baur und Helmut Tilger, der heute wegen Krankheit nicht anwesend sein konnte, bestätigt.
André Baur, Übungsleiter der Gebrauchshunde, berichtete von einem erfolgreichen vergangenen Jahr. Wir waren auf 8 überregionalen Prüfungen vertreten. Ebenso dürfen wir stolz auf die Ergebnisse der  Kreismeisterschaft ARGE sein, hier wurden wir Kreismeister VPG, FH und in der Mannschaft. Dann durften alle ohne weitere große Worte einen beeindruckenden Filmbeitrag wirken lassen. Auch er bedankte sich noch einmal ausdrücklich bei allen seinen Helfern und dem kompletten Ausschuss.
Basisleiterin Nadine Gunst konnte heute wegen Krankheit leider nicht anwesend sein. Ihren Bericht trug Wolfgang Rollmann vor. Auch die Basis hatte wieder viele Highlights im vergangenen Jahr, u.a. der Fasching, den Eierlauf mit Eiersuchen und der Nikolausfeier. Auch lernten die Hundehalter viel theoretisches und praktisches Wissen über Tiermedizin, Fütterung und Lernverhalten des Hundes. Sie bedankte sich ebenfalls bei allen fleißigen Helfern für die tolle Unterstützung.
Stefan Hecht, Jugendleiter, fasste sich kurz und erzählte von vielen Aktivitäten der Jugend, wie dem Schülerferienprogramm, der Nikolausfeier und dem alljährlichen Jugendleiter Arbeitskreis. Er hofft damit die Jugend in diesem Jahr wieder stärker vertreten sein wird und freut sich auf eine Teilnahme am diesjährigen Jugendkombicup. Zum Schluss bedankte er sich herzlich bei allen für die Unterstützung der Jugend. Ausbildungsleiterin THS, Iris Fink, war ebenfalls zufrieden mit dem vergangen Jahr. Sie berichtete von zahlreich besuchten Veranstaltungen mit teils tollen Erfolgen. Sehr stolz war sie auf die Teilnahme am Lichter-Lauf bei den „Flinken Pfoten“ in Gäufelden. Natürlich bedankte sie sich ebenfalls bei allen Mitwirkenden und Helfern in der Gruppe, vor allem aber bei Ihrem Mann Andre Fink.
Zum Abschluss trug unser 1.Vorsitzenden Gerhard Schweizer seinen Bericht vor. Er fasste sich ebenfalls kurz und schloss sich seinen Ausschusskollegen an. Sehr stolz war er auf die Ausrichtung der ARGE Kreismeisterschaft in 2013. Im finanziellen und sportlichen Bereich haben wir ebenfalls einen Schritt nach vorne gemacht. Da dies alles in ehrenamtlicher Arbeit geschieht, bedankte er sich ausdrücklich bei allen Mitgliedern, Helfern und Hundeführern und natürlich dem gesamten Ausschuss.
Reinhard Dünn übernahm die Entlastung des Gesamtvorstands. Eine Einzelentlastung war nicht gewünscht. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Die Wahlen
Diese Jahr waren die Wahlen der Gruppe A an der Reihe: Gerhard Schweizer wurde erneut für 2 weitere Jahre zum 1.Vorstand gewählt. Auch Gabi Beerkircher, Iris Fink und Stefan Hecht bleiben uns in Ihren Ämtern als, Kassenverwalterin, Ausbildungsleiterin THS und Jugendleiter erhalten. Als neuen Basisausbildungsleiter dürfen wir Wolfgang Rollmann gratulieren. Willi Beerkircher war und bleibt unser Material-und Platzwart. Als Kassenprüfer wurden gewählt: Ute Baur, Helmut Tilger und Ulrich Wieland.
Die Geehrten
Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Frank Joswig, Markus Renz, Sabine Renz und Susann Schenke Ehrennadel in Silber mit Kranz.
Für 20-jährige Mitgliedschaft erhielt Matthes Hermann Ehrennadel in Gold.
Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Elsbeth Fischer Ehrennadel in Gold mit Vollkranz.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü