Herbstprüfung 2018 - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2018
                                       Herbstprüfung 2018

Am 11.11.2018 fand beim VdH Geislingen die diesjährige Herbstprüfung statt.
Morgens um 8 Uhr fanden sich die Teilnehmer auf dem Hundeplatz ein. Zuerst legten Jürgen Müller und Stefanie Yasmin Müller die Sachkundeprüfung ab, die aus einem schriftlichen Teil rund um den Hund besteht.
Danach starteten alle Teilnehmer zum Fährtengelände, gefolgt von den Unterordnungen und dem Schutzdienst sowie dem Verkehrsteil der Begleithundeprüfung.
In der Begleithundeprüfung zeigte Aljona Cherakis mit ihrer amerikanischen Bulldogge Bounty eine sehr gute Unterordnung, sowie einen soliden Verkehrsteil. Die Beiden bestanden die Prüfung mit Bravur.

Ingrid Eberle startete mit ihrer Schäferhündin Xari von Büren in der Stufe IPO 1 und bestand diese  mit einer Gesamtpunktzahl von 243 (91/75/77) und der Note "Gut".
Eine Prüfungsstufe höher, konnte Daniel Pietzka mit seinem Malinois Eloy vom Streitwald eine Gesamtpunktzahl von 262 (97/90/75) und der Note "Gut" erreichen.
Erich Kohn absolvierte mit seiner Schäferhündin Kyara vom Hexensturm die IPO 3 und erreichte dabei 267 Punkte (96/86/85) und ebenfalls die Note "Gut".

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü