Landesmeisterschaft des Pinscher-Schnauzer-Klub - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2019
Landesmeisterschaft des Pinscher-Schnauzer-Klub beim VdH Mötzingen

2 Geislinger Riesenschnauzer Zareg vom Hatzbachtal mit Thomas Beerkircher und Dexx-Daemon vom
Hatzbachtal  mit Carmen Klaiber gingen in IGP (Internationale Gebrauchshundeprüfung) an den Start.
Julia Wild mit ihrem Lennox von den Brigachauen startete in der Begleithundeprüfung.
Am Samstag Morgen standen die Unterordnung und der Schutzdienst auf dem Vereinsgelände in
Mötzingen an.
Thomas und Zareg zeigten eine harmonische, technisch fast perfekten Unterordnung und bekamen
93 Punkte von Leistungsrichter Matthias Hallermann aus Bochum.
Auch Carmen mit ihrem Dexx konnten mit ihrer Leistung überzeugen und bekamen 86 Punkte.
Julia und Lennox haben den 1. Teil der Begleithundprüfung bravurös gemeistert.
Weiter gings mit dem Schutzdienst, auch hier zeigen die 4 eine sehr gute Leitung.
Carmen und Dexx bekamen 93 Punkt und Thomas mit Zareg 90, leider lief er im Gehorsam leicht aus
dem Ruder.
Am Sonntag Morgen ging es früh auf die Felder zur Fährtenarbeit.
Hier konnten Thomas zu Zareg ihr Können unter Beweis stellen und bekamen für eine vorzügliche
Sucharbeit die vollen 100 Punkte
Carmen und Dexx erschnüffelten sich 88 Punkte
Julia und Lennox mussten nachmittags noch zum Verkehrsteil, auch diesen bestanden die Beiden.
Am Ende des Tages stand es fest, Thomas und Zareg sind Landesmeister Württemberg 2019 mit 100-
93-90 Punkten gesamt 283 Punkte  sehr gut.
Carmen und Dexx belegten den 2. Platz mit 88-86-93 gesamt 267 Punkte  gut
Somit haben beide das Ticket zur Deutschen Meisterschaft im September 2019.
Dann heißt es Koffer packen und ab nach Niederlausitz.
Julia und Lennox wurden ebenfalls Landesmeister bei den Begleithunden und sie sicherten sich das
Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Juli in Göttingen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü