Pokalkampf SV Langenau - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2013

Teilnahme am Nikolaus Pokalkampf beim SV OG Langenau


Unsere Nadine Kullack hat sich mit Ihrem Leo vom Lupus in fabula das Ziel gesetzt noch in diesem Jahr die Quali-Prüfung für die Landesgruppenausscheidung 2014 zu machen. Sie meldete sich zum Nikolaus Pokal am 07.12.2013 in der SV OG Langenau an. Dieser war zugleich der erste Pokalwettkampf den die Ortsgruppe Langenau durchführte. Schon mal vorab, es war wieder einmal eine sehr schöne Veranstaltung die die OG Langenau hier austrug.

Die Vorführung reduzierte sich bei diesem Wettkampf lediglich auf die Abteilung B (Unterordnung) und Abteilung C (Schutzdienst). Die Abteilung A (Fährtenarbeit) fällt hier weg.

Insgesamt waren 16 Teams aus unterschiedlichen Vereinen der Region am Start. Wie so oft hätten die Witterungsverhältnisse besser sein können. Es war kalt mit eisigem Wind und hin und wieder hat es auch noch geregnet. Aber die Leidenschaft für den Sport blendet auch so ein Wetter zum Großteil aus. So kam es , das auch bei dieser Veranstaltung eine kleine Mannschaft an Teamkollegen des VdH-Geislingen nach Langenau reisten um Nadine und Leo zu unterstützen.

Alle gaben natürlich ihr Bestes und versuchten den anwesenden Richter Herrn Ferdinand Diermeyr von ihren Leistungen zu überzeugen.
Um 15:30 Uhr waren Nadine und Leo in Abteilung B an der Reihe. Bis auf das (leider) fehlende „Steh“ wer es eine sehr schöne Vorführung mit keinen größeren Fehlern und die beiden wurden mit 90 Punkten belohnt. Nach ca. 30 Minuten Pause war dann auch gleich Schutzdienst angesagt. Hier lief Leo zur Hochform auf und übersah zu Beginn gleich ein Versteck. Leo überzeugte Herrn Diermeyr mit sagenhaften 93 Punkten.
Im Gesamten landeten die Beiden auf dem 6. Platz und qualifizierten sich somit für die  Landesgruppenausscheidung 2014.
Das ganze Team des VdH-Geislingen gratuliert unserer Nadine mit ihrem Leo zu diesem Erfolg. Macht weiter so, wir drücken die Daumen für die nächste Saison.

Bilder folgen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü