SV-BSP Meppen - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2015


SV-Bundessiegerprüfung vom28 bis 30. August 2015
in der Hänsch-Arena in Meppen
Nadine Kullack mit ihrem Leo vom Lupus in fabula


Austragungsort der SV Bundessiegerprüfung 2015 war die Hänsch-Arena in Meppen. Aus insgesamt 800 Teams wurden die über 120 Starter über die Landesmeisterschaften qualifiziert und ermittelten am letzten August  Wochenende wiederum ihren Deutschen Meister. 20 000 Zuschauer wurden erwartet.
Für Geislingen hatte sich  Nadine mit ihrem Leo qualifiziert.
Die beiden begannen Ihre Prüfung als zweite Unterordnungspaarung bereits am Freitag früh um 7.00 Uhr.Souverän und harmonisch zeigten die Beiden die Früchte jahrelangen Trainings und wurden durch einen kleinen Patzer an der Hürde mit 91 von 100 Punkten belohnt.
Mit Schutzdienst waren sie um 11.00h dran
Die Kulisse war beeindruckend. Mehrere tausend Zuschauer hatten sich auf der Tribüne eingefunden. Die Spannung war beinahe unerträglich. Würde sich Leo von der Menschenmenge ablenken lassen ?
Leo zeigte sich im Schutzdienst sehr selbstbewußt und unbeeindruckt von den Helfern. Aufgrund kleiner Gehorsamsschwächen die sich beim Kommando „AUS“. zeigten, konnte Leistungsrichter Volker Behrens nur 75 Punkte vergeben
Die dritte Abteilung, die Fährte fand am Samstagnachmittag statt. Das Gelände war sehr anspruchsvoll da es schon seit Wochen nicht mehr geregnet hatte. Die Äcker waren staubtrocken und die Sonne brachte die Luft zum flimmern. Leo suchte nahezu fehlerfrei und der Leistungsrichter vergab 98 Punkte.
Gesamt erreichte das Team 264 Punkte


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü