THS- Turnier Rottenburg - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2017
Ein Tag zum Feiern


Verein der Hundefreunde Geislingen strahlte beim Wettkampf des Vereins der Hundefreunde in Rottenburg an Neckar. Das Team der Turnierhundesportler (THS) trotzte dem Wetter und fuhr am 3. Oktober zum Wettkampf nach Rottenburg a.N.. Anfangs goss es aus Kübeln; da wurde von den Vierbeinern und ihren Führern einiges abverlangt. So kämpfte sich einer unser jüngsten Sportler, Tom Siebecker mit Lexa beim 2000 m Geländelauf durch den strömenden Regen. Parallel wurden die Gehorsamsprüfungen der Vierkämpfer abgelegt. Allmählich setzte sich immer mehr die Sonne durch. Beim sportlichen Teil, dem Dreikampf, d. h. Slalom-/Hürdenlauf und Hindernisbahn wurde das Fell wieder trocken. Unsere Vierbeiner waren voller Eifer dabei und kein Hindernis war zu schwer.  Im Dreikampf starteten Linnea Schwaab mit Lexa und Tom Siebecker mit Struppi, beide können mit ihren 9 Jahren besonders stolz auf ihre Leistungen sein.
Die Erfolge unseres Teams:
2000 m Geländelauf: 1. Platz Tom Siebecker mit Lexa,
Vierkampf 1:  2. Platz Julia Wild mit Huutch 235Punkte,
                        5. Platz Karin Beuerle mit Bola 188 Punkte,
Vierkampf 2:  7. Platz Ute Fischer mit Sita 230Punkte,
Dreikampf:  1. Platz Anika Fink mit Xenia 188 Punkte,
1.     Platz Tom Siebecker mit Struppi 120 Punkte,
1.     Platz Linnea Schwaab mit Lexa 135Punkte,
1.     Platz Sven  Siebecker mit Belino 77 Punkte
Hindernisbahn:  1.  Platz Alexander Klews mit Fabio


Wiedermal ein sehr gelungenes Turnier, mit viel Spaß, Teamgeist und sportlichem Eifer ist vorüber.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü