Trainingslager Aichach - vdhgeislingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 2017
Geislinger Hundefreude zu Gast bei Hundefreunden in Aichach


Am vergangenen Wochenende ging es für die Tunierhundesportler aus Geislingen nach Aichach ins Trainingslager. Bei herzlicher Aufnahme und guter Verpflegung genossen die THS`ler das Wochenende.

Hundetraining – Gehorsam und Gerätetraining, sowie  Koordinationstraining, Lauftraining und jede Menge Spaß waren mit dabei. Morgens begannen wir mit einem Geländelauf, bei dem der Hund mit einem speziellen Zuggeschirr seinen Hundeführer an einem Bauchgurt zieht. Nach einer Abkühlung am Bach ging es wieder zurück zum Vereinsheim.

Stärkung für die Hundeführer – und weiter ging es mit den Gehorsamsteilen, sowie dem Koordinations- und Lauftraining für die Menschen, das Alexander Klews  und Ronald Juchems für uns gestalteten – Vielen Dank hierfür.

Desweiten trainierten wir in der Fußgängerzone Aichachs den Stadtteil, der für die Einstiegsprüfungen (Begleithundeprüfung und Team Test) erforderlich ist. Bei einem Eis belohnten sich die Hundeführer.

Durch verschiedene Spiele und Spaß an der Arbeit mit dem Hund konnte das Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer gestärkt werden.

Nicht zuletzt trainierten die Sportler auch das Gerätetraining besonders die Mannschaftsdisziplinen – CSC (Combinations Speed Cup) und Shorty standen auf dem Programm. Bei einer Mannschaftsdisziplin starten immer 2 bzw. 3 Hund / Mensch- Teams gemeinsam.

Ein hervorragendes Wochenende unter Freunden geht zu Ende. Besonders Bedanken möchten wir uns beim DDC OG Aichach für den herzlichen Empfang und die rundum grandiose Versorgung.  Ein weiterer Dank geht an die Firma Bäumler Natursteine aus Amstetten für den Transport unserer Sportgeräte nach Aichach. Zu Guter Letzt danken wir dem Sportclub Westend 1901 Berlin für das Ausleihen der Sprintfallschirme, Koordinationsleitern und weiterer Trainingshilfsmittel.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü